Medienverleih St Pölten
 anmelden
 Warenkorb

 Zurück zur Suche
 Die göttliche Ordnung
Über Gott nachdenken - Von Gott sprechen  

Schule, Schule
Die Zeit nach Berg Fidel

DVD-Video,  2017 D, 94 Min. | Signatur: 109777


Sechs Jahre nach ihrem Film „Berg Fidel – Eine Schule für alle“ trifft Regisseurin und Drehbuchautorin Hella Wenders ihre Protagonist/innen wieder. Wie geht es den Kindern, von denen zwei mittlerweile schon fast erwachsen geworden sind? Wir erfahren, welche Unsicherheiten der Wechsel nach ihrer Grundschulzeit in inklusiven, altersgemischten Klassen auf unterschiedliche weiterführende Schulen mit sich bringt. Anita hat Schwierigkeiten ihren Hauptschulabschluss zu schaffen. Samira hat vor allem Sorgen damit, neue Freundinnen zu finden und in der Klasse akzeptiert zu werden. Für die Brüder Jakob und David scheint das Lernen sich in seiner Form am wenigsten verändert zu haben, sie besuchen eine private Montessori-Gesamtschule. Doch diese Schule geht nur bis zur zehnten Klasse. David muss sich jetzt auf Gymnasien in der Stadt bewerben, um sein Abitur zu machen.
Träume, Hoffnungen, Ängste, Sorgen inmitten der Pubertät: Wie lernen die Heranwachsenden, mit Leistungsdruck, wechselnden Gemütszuständen und der Suche nach Anerkennung in ihrem Alltag zurecht zu kommen? Im Lauf des Films wird deutlich, dass Inklusion sich nicht nur im klassischen Sinne auf körperliche und geistige Behinderungen oder auf Lernbehinderungen bezieht, sondern wesentlich mehr umfasst.
Die DVD enthält ausführliches Begleitmaterial.

Schlagworte: Inklusion, Schule, Integration, Kind, Bedürfnisse, Reformpädagogik, Behinderung, Kinderrechte
Adressaten: AHS-Oberstufe, Höhere Schulen, Lehrerausbildung, Lehrerfortbildung
Topographie: Dokumentarfilm
Altersangabe: ab 15
Regie: Hella Wenders

In den Warenkorb legen   |