Medienverleih St Pölten
 anmelden
 Warenkorb

 Zurück zur Suche
 Ahimsa - Gandhis Kampf ohne Waffen
Herr Schuh und die Freiheit  

Eremiten - Reise nach innen
DVD-Video,  2017 Ö, 45 Min. | Signatur: 109738


Der Film begleitet drei unterschiedliche Eremiten in ihrem von Gebet und Arbeit geprägten Alltag. Stan Vanuytrecht in Saalfelden fand erst nach einer schmerzhaften Scheidung und einem psychischen Zusammenbruch zurück zum Glauben. Der Benediktinermönch Jakobus Kaffanke musste lange kämpfen, bis sein Wunsch nach einem eremitischen Leben die Zustimmung seines Abts fand. Und der pensionierte Pfarrer Johannes Schuster suchte die Einsamkeit, nachdem er jahrelang als Leprahelfer in Krisengebieten mit menschlicher Not und Elend konfrontiert wurde.
Dass sich gerade heute viele Menschen nach Stille sehnen, zeigt das überaus erfolgreiche Turmeremitenprojekt der Diözese Linz: Für jeweils eine Woche können spirituell interessierte Menschen die Turmstube im Linzer Dom beziehen und in der Tradition christlicher Exerzitien Einkehr halten.
Ob Benediktinerbruder oder Turmeremitin auf Zeit: Sie alle schöpfen aus der Tradition der frühchristlichen Wüstenväter. In den Wüstengebieten des Nahen Ostens praktizierten Eremiten schon im 3. Jahrhundert radikale Bußübungen und einen auf das absolute Minimum reduzierten Lebensstil.
kreuz und quer vom 28.11.2017

Schlagworte: Eremiten, Einsiedelei, Glaube, Kontemplation, Gebet, Spiritualität
Adressaten: AHS-Oberstufe, Höhere Schulen
Topographie: Dokumentation
Altersangabe: ab 15
Regie: Stefan Ludwig

In den Warenkorb legen   |