Medienverleih St Pölten
 anmelden

 Zurück zur Suche
 Robert Bernardis, ein vergessener Held
Der Papst - Das Oberhaupt der katholischen Kirche  

Das Markusevangelium
DVD-Video,  2017 D, 21 Min. | Signatur: 109675


Zunächst erklärt der Film, welchen Stellenwert die Evangelien in der Bibel haben. Markus schrieb als erster um das Jahr 70 so ein „Euangelion“. Der Film vollzieht die Entstehung und die Absicht dieses Buches nach, zeigt wichtige Redaktionsschritte auf und beleuchtet mit dem Gleichnis vom Sämann und der Wundererzählung von der Heilung eines Gelähmten exemplarisch zwei für die Evangelien zentrale Textsorten. Anhand der Schilderung der Taufe Jesu führt der Film auch in die Zwei-Quellen-Theorie ein. Ein anschaulicher Exkurs gewährt Einblick in die gesellschaftliche und politische Situation zur Zeit Jesu. Zwei Experten bieten mit ihren Erklärungen einen verständlichen Zugang zum ältesten Evangelium im Kanon des Neuen Testaments.
Mit Begleitheft, reichlichem Zusatzmaterial und Arbeitsblättern im ROM-Teil.

Schlagworte: Evangelium, Jesus Christus, Neues Testament, Markus
Adressaten: Neue Mittelschule, AHS-Unter- und Oberstufe
Topographie: Dokumentation
Altersangabe: ab 14
Regie: Anja Lupfer

In den Warenkorb legen   |