Medienverleih St Pölten
 anmelden

 Zurück zur Suche
 Ein Dorf sieht schwarz
Wenn man nur noch traurig ist  

Ein kleines Geheimnis
DVD-Video,  2013 Tschechien, 21 Min. | Signatur: 109439


Der 15-jährige Tom lädt trotz Verbots seiner Mutter abends seine Freundinnen und Freunde zu einer Party in die Wohnung ein. Als er sich beim Sturz vom Treppengeländer schwer verletzt, erfindet er eine Lügengeschichte - ein kleines Geheimnis, das er mit einer Freundin teilt: Angeblich wurde er von drei Roma-Jugendlichen überfallen, niedergeschlagen und getreten. Seine besorgte Mutter informiert daraufhin die Polizei und das Fernsehen. Nach einem Interview, das Tom im Krankenhaus gibt, verbreitet sich seine Geschichte lawinenartig im Fernsehen und im Internet, eine Rockband widmet ihm sogar ein Lied, eine Demonstration findet statt… Von Ängsten geplagt und von seiner Freundin gedrängt, sucht Tom in mehreren Anläufen das Gespräch mit seiner Mutter.
Kurz, eindrücklich, medienkritisch, nach einer wahren Begebenheit.

Schlagworte: Wahrheit, Wahrhaftigkeit, Medien, Medienkritik, Rassismus, Fremdenfeindlichkeit
Adressaten: Neue Mittelschule, AHS-Unter- und Oberstufe
Topographie: Kurzspielfilm
Altersangabe: ab 14
Regie: Martin Krejci

In den Warenkorb legen   |