Medienverleih St Pölten
 anmelden
 Warenkorb

 Zurück zur Suche
 How long, not long
Mit ganzer Kraft  

Freedom Writers
DVD-Video,  2006 USA, 118 Min. | Signatur: 100066


Die junge Englischlehrerin Erin Gruwell trifft in einer High School in Long Beach (Kalifornien) auf in Gangs organisierte Jugendliche, die von Gewalt und rassistischen Spannungen förmlich zerrissen werden. So scheitert die Junglehrerin trotz bester Absichten bei ihren Versuchen, die Jugendlichen für ihren Unterricht zu motivieren, täglich aufs Neue. Erst als sie eines Tages die rassistische Karikatur einer ihrer Schüler abfängt, entdeckt Gruwell einen Weg, mit ihrer Klasse ins Gespräch zu kommen: Sie erzählt von der „Nazi“-Gang, vom „Holocaust“ und lässt alle regulären Schulbücher einsammeln. Stattdessen beginnen sie „Das Tagebuch der Anne Frank“ zu lesen – Stoff, der für diese Gruppe von der Schulbehörde als zu schwierig eingestuft ist. Durch die Beschäftigung mit dem Thema entsteht die Idee, dass die Schülerinnen und Schüler ihre eigenen alltäglichen Erlebnisse und Erfahrungen mit Ausgrenzung, Diskriminierung, blutigen Bandenkriegen und häuslicher Gewalt zu Papier bringen. Nach und nach lernen sie, dass sie ihr scheinbar vorgezeichnetes Leben ändern und ihre Zukunft selbst gestalten können: Die Freedom Writers sind geboren und beginnen mit dem Aufzeichnen ihrer Tagebücher ...
„The Freedom Writers Diary“ ist 1999 erschienen. Der Film lebt von der wahren Geschichte, die beklemmend lebensnah angedeutet wird, und zudem von der brillanten Hauptdarstellerin Hilary Swank. Der Film zeigt einen Ausweg aus Rassismus, Hass und Hetzte, ein Film über „wahre“ alltagstaugliche Helden, ein Film über unverhoffte Änderung, der Mut macht, an das Gute im Menschen zu glauben.

Schlagworte: Gewalt, Rassismus, Schule, Jugend, Freiheit, Verantwortung, Vorbilder, Frieden, Gerechtigkeit, Langspielfilm, Pfarrkino
Adressaten: Neue Mittelschule, AHS-Unter- und Oberstufe, Erwachsene, Lehrerbildung
Prädikate: besonders wertvoll
Topographie: Spielfilm
Altersangabe: ab 14
Regie: Richard LaGravenese
Externer Link: https://www.youtube.com/watch?v=EVZhn1zhpmM

In den Warenkorb legen   |